Remisens bei nachlassendem sexuellem Verlangen

Remisens ist ein pflanzliches Arznei­mittel mit natürlichem Turnera diffusa-Extrakt. Es ist sanft, gut verträglich und wird als Aphrodisiakum bei nach­lassendem sexuellem Verlangen eingesetzt.

Lebensphasen, in denen die Lust auf Sex mal auf der Strecke bleibt, sind für die meisten Frauen nichts Un­gewöhnliches. Wenn die verringerte Libido allerdings die Lebens­qualität beeinflusst oder sie Probleme in der Partner­schaft auslöst, besteht Handlungs­bedarf.

Natürliche und gut verträgliche Unterstützung bei nachlassendem sexuellem Verlangen bietet Remisens, das erste registrierte pflanzliche Aphrodisiakum. Seit dem 1.Juli 2016 ist es in Apotheken erhältlich.

Es enthält einen Extrakt der Damiana­-Pflanze, die schon vom Volk der Maya aufgrund ihrer aphrodisierenden Wirkung eingesetzt wurde, und verhilft Frauen natürlich und sanft zu neuer Lust.

Turnera diffusa: So wirkt das natürliche Aphrodisiakum

Die besondere Wirkung beruht auf einem Zusammenspiel der hochwertigen Pflanzenstoffe, die sich vor allem in den Blättern der Damiana-Pflanze befinden. Untersuchungen haben ergeben, dass die enthaltenen Stoffe auf drei unterschiedlichen Ebenen arbeiten. Dabei greifen die einzelnen Mechanismen ineinander und wirken sich positiv auf Körper und Seele aus.

Hilft loszulassen: Es befreit den Kopf 1,2, und hilft ­loszulassen, um Zweisamkeit mehr zu genießen

Steigert das Empfinden: Wirkt entspannend und durchblutungsfördernd und erleichtert somit die Erregung

Stärkt die Lust: Aktiviert und stärkt die Libido 4

Wann, wie oft, wie viel: So nehmen Sie Remisens ein

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Remisens 3x täglich nach den Mahl­zeiten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein­genommen, vorzugsweise mit einem Glas Wasser.

Da pflanz­liche Arznei­­mittel ihre Wirk­samkeit nicht sofort entfalten, sollte Remisens regelmäßig über 4 – 8 Wochen ein­genommen werden.

Für Erwachsene.

Remisens ist vegan, gluten- und lactosefrei.

Hergestellt in Deutschland.

Erwachsene3 x 1 Filmtablette

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage: 

Gebrauchsinformation ­Remisens

Remisens Packungsgrößen:

30 St./ 90 St.

Fragen und Antworten

Einige Frag­en zum Thema Remi­sens in letzter Zeit ge­stellt. Dabei gibt es natürlich Problem­stellungen, die immer wieder auf­tauchen. Einige dieser „häufig ge­stellten Fragen“ haben wir für Sie zusammen­gestellt.

Wie genau wirkt Remisens?

Wie Sie viel­leicht wissen, sind pflan­zliche Extrakte Vielstoff­gemische, für welche es in den meisten Fällen nicht ge­lingt, einen eindeutigen Wirk­mechanis­mus zu de­finieren. So auch im Fall von Remi­sens.

Jedoch wurde mittels eines prä­klinischen Test­systems (wissen­schaftlich not­wendige Unter­suchungen eines Medi­kamentes vor der Anwendung am Men­schen) für eine alkohol­ische Ext­raktion von Damiana- (Turnera diffusa) Blättern eine dosis­abhängige Hemmung der Aroma­tase-Aktivi­tät beschrieben. Diese könnte einen möglichen Erklärungs­ansatz liefern.

Die Aroma­tase ist ein Enzym, das unter anderem an der Verstoff­wechselung von Testos­teron zu Estra­diol beteiligt ist.

Eine ver­minderte Aromatase-Aktivität führt daher zu einer Er­höhung der Menge freien Testos­terons im Blut. Testos­teron fördert das sex­uelle Ver­langen, die sexuelle Empfäng­lichkeit und die sex­uellen Fantasien. Die Er­höhung des Testosteron­spiegels kann das sexuelle Ver­langen nach und nach steigern.

Wann wird Remisens angewendet?

Remisens wird als Aphro­disiakum bei nach­lassendem sexuellem Ver­langen an­gewendet.

Wo kann ich Remisens kaufen? Und kann ich das Produkt auf Rezept bekommen?

Remisens ist nicht rezept­pflichtig und frei ver­käuflich. Sie er­halten es je­doch aus­schließlich in der Apo­theke, auch on­line.

Kann ich Remisens zusammen mit anderen Arzneimitteln einnehmen?

Für Remisens sind bisher keine Wechsel­wirkungen be­kannt. Eine ge­meinsame An­wendung mit anderen Arznei­mitteln ist also grund­sätzlich möglich. Unter­suchungen zu Wechsel­wirkungen mit anderen Arznei­mitteln wurden jedoch nicht durch­geführt.

Ist Remisens laktose- und glutenfrei?

Remisens ist laktose- und glutenfrei.

Ist Remisens vegetarisch und vegan?

Remisens ist vegetarisch und vegan.

1 Kumar S, et al. Indian J Pharm Sci 2008;70(6):740-744.
2 Kumar S, and Sharma A, Pharm Biol 2006;44(2):84-90.
3 Hnatyszyn O, et al. Phytomedicine 2003;10(8):669-674.
4 Zhao J, et al. J Ethnopharmacol 2008:120(3):387-393.